Frankfurt am MainNatur

Frankfurter Frühling…

Die Sonne scheint, es ist warm, überall blüht und sprießt es.

Die letzten Tage waren einfach zu schön, um daheim sitzen zu bleiben und die Sonne auszusperren. Entweder verbrachte ich die Zeit mit Freunden vor der Tür (oder am Main) oder ich war mit meiner Nikon unterwegs und habe den Frühling 2011 digital festgehalten.

Der Frühling taucht Frankfurt in wunderschönen und freundlichen Farben und lässt die Skyline, mit ihren grauen Beton- und Stahlfarben, zur Zeit ziemlich alt aussehen.

Und jetzt ein kleiner Einblick was die Natur alles zu bieten hat:


Die Fauna ist nicht meine Stärke, und bevor ich ein falschen Bildtitel schreibe, lasse ich es bleiben. Auf alle Fälle sind einige Apfel- und Kirschblüten zu sehen. Außerdem noch Vergissmeinnicht und Tulpen. Und was besonders gut schmeckt ist auch zu sehen: Bärlauch…