BerlinKunst

Tschüss Tacheles…

Der 4. September 2012 ist ein trauriger Tag für Berlin… nach über 20 Jahren musste das Kunsthaus Tacheles die Tore schließen.

Damit hat Berlin (wieder) ein Stück Kultur einfach so gehen lassen – und ich bin mir sicher, dass in wenigen Monaten an der Stelle ein steriles Büro- bzw. Wohnhaus stehen wird, mit (wahrscheinlich) einem Systemgastronomen, der im regelmäßigen Turnus den Mieter wechseln wird.

Schade, dass Berlin ein so großartikes Projekt einfach so gehen lässt und damit wieder ein Stück anonymer bzw. auswechselbarer wird. Schade, schade, schade… aber wenigstens bleibt mir das Tacheles digital erhalten: