Frankfurt am Main

Blockupy 2015_Der Tag

Veröffentlicht am
Blockupy_2015_Skyline

Laut einigen Zeitungen war in Frankfurt heute morgen kurzzeitig Krieg. Doch um Krieg spielen zu können gehören immer zwei dazu: Der Provokateur und der, der sich provozieren lässt. 28 Wasserwerfer, mehrere Räumungspanzer und kilometerlange Absperrungen mit Stacheldraht könnte man als Provokation ansehen. Und es gibt Menschen, die lassen sich sehr leicht provozieren. Trotz allem, ab […]

Frankfurt am Main

Blockupy 2015_Der Abend davor

Veröffentlicht am
Blockupy_2015_Polizei

Morgen ist es soweit und die EZB bekommt ein “besonderes” Geschenk zur Eröffnungsfeier: die Blockupy. Was mich noch mehr erschreckt als die tausenden Polizisten, die gefühlten zig Kilometer an Stacheldraht und Zäunen sind die Aussagen von einigen meiner Bekannten: Die Aussagen fangen mit “Demonstrationen gehören Verboten” und enden bei “Streiks stören nur und der Staat […]

Feuerwerk / Fire Works

Museumsuferfest 2013…

Veröffentlicht am
MUF_2013_Leere Liegestühle

Brasilien: Sonne, Salsa und warmes Wetter. Daran denkt man, wenn man vom diesjährigen Ehrengast Brasilien spricht/schreibt. Doch das Museumsfest bot ein anderes Programm: Regen, leere Ränge und kaltes Wetter. Vielleicht war das auch der Grund für das nicht (wirklich) tolle Feuerwerk. Ich erinnere mich noch an Shows, wo alles passte: tolle Musik, taktgenaue Feuerwerk-Show und […]

Frankfurt am Main

Blockupy 2013_Soli-Demo

Veröffentlicht am
Blockupy Soli-Demo_Wir sind friedlich

So wie heute hätte es auch letzte Woche sein können, aber NEIN, da haben mehrere Leute aus der Politik anders entschieden und eine friedliche Party kaputt gemacht – um dann auch noch frech und arrogant zu behauptet, dass sie alles richtig gemacht haben: es war richtig kleine Kinder mit Pfefferspray einzunebeln, es war richtig ältere […]

Frankfurt am Main

Blockupy 2013_Update

Veröffentlicht am
Blockupy Tag 3_Uniform

Nicht nur das Vertrauen in die deutsche Politik hat gestern einen negativen Eindruck bei mir hinterlassen. Auch viele Kommentare bei einigen Online-Zeitschriften, die über das “richtige” (Fehl-)Verhalten der Polizie (und den Strippenzieher in Wiesbaden) berichten, lässt mich so langsam an den gesunden Menschenverstand einiger meiner Mitmenschen zweifeln: Anstatt auf der Couch zu sitzen, hätten diese […]

Frankfurt am Main

Blockupy 2013_Tag 3…

Veröffentlicht am
Blockupy Tag 3_Friede

Heute hat mein Vertrauen in die deutsche Demokratie und in den Frankfurter Oberbürgermeister, Peter Feldmann, einen Riss bekommen… eine friedliche Demonstration wurde bewusst von der Polizei manipuliert, die Provokation kam von den Polizisten, die uns eigentlich schützen sollten, und nicht von den Demonstranten. Unglaublich… Wir haben das einzig richtige getan, auch wenn wir immer wieder […]

Frankfurt am Main

Blockupy 2013_Tag 1…

Veröffentlicht am
Blockupy_2013_Selbstblockade

Wer hat Angst vor den 99%? Wie es aussieht die EZB. Rund um die alte EZB, in der Innenstadt, wurde eine Sperrzone eingerichtet, die bis in den späten Abendstunden aufrecht erhalten wurde. Kurz vor Mitternacht konnte man wieder über den Willy-Brandt-Platz laufen, allerdings sind immer noch alle Haltestellen rund um den Willy-Brandt-Platz, sei es die […]

Frankfurt am Main

Goodbye Sudfass…

Veröffentlicht am
Sudfass_Dach

Und das nächste Frankfurter Wahrzeichen muss “Luxuswohnungen” weichen. Erst vor wenigen Wochen hat man mit den Bauarbeiten am Henninger Turm angefangen. Auch wenn mir der Sudfass persönlich nicht so sehr fehlen wird wie der Henninger Turm, ist dieser Luxuswohnungsbau-Hype einfach nur noch widerlich. Ein paar Wohnungen für die Mittelschicht würde Frankfurt auf alle Fälle besser […]

Frankfurt am Main

Schnee, Glühwein und die Farbe Rosa…

Veröffentlicht am

Geplant war ein Besuch des Mannheimer Weihnachtsmarkt, aber das Wetter war anderer Meinung: Ein Schnee’sturm’ stürzte Hessen in den Chaos. Die Alternative dazu war den Glühweindurst in Frankfurt zu stillen: The plan was to visit the X-Mas market in Mannheim, but a snowstorm changed our idea. The alternative was various X-Mas market in Frankfurt…